Juniorencup, 18.09.2018

FinalistInnen-2018

Megger Junioren Cup 2018 – Tennis auf hohem Niveau

Unter sommerlichen Wetterbedingungen fand auch dieses Jahr das top besetzte Juniorenturnier in der Zentralschweiz statt. 127 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz nahmen lange Wege in Kauf, um an diesem Turnier teilzunehmen. Der Megger Juniorencup ist aus der Junioren-Turnierreihe nicht mehr wegzudenken.

Am Samstag kämpften die Juniorinnen und Junioren in Meggen, Küssnacht und Littau um den Einzug ins Halbfinale und am Final-Sonntag zeigten sie in Meggen hochklassige Spiele vor begeistertem Publikum.

Die Zentralschweizer Teilnehmer Andrin Casanova (TC Meggen & TC Weggis U14) und Yanis Moundir (TC Meggen U18) schafften mit viel Kampfgeist und schönen Ballwechseln den Finaleinzug in ihrer Kategorie.

Die Finalpartien der jeweiligen Kategorien:

KategorieSieger
MS 18&U N1/R4
Jan Sebesta, Bottmingen (R1)  vs. Yanis Moundir, Luzern (R1)  Jan Sebesta (6:3/6:4)
MS 16&U R1/R7
Panya Stauffer, Münchenbuchsee (R2) vs. Jaya Antoine Bridy, La Tour-De-Peilz (R1) Sieger Jaya Antoine Bridy (7:6/6:1)
MS14&U R1/R7
Dylan Dietrich, Zollikon (R2)  vs. Andrin Casanova, Weggis (R3) Sieger Dylan Dietrich (6:1/7:5)
MS 12&U R1/R7
Noé Boulnoix, Vétroz (R4)  vs. Justin Lenders, Burgdorf (R4) Sieger Noé Boulnoix (6:1/6:1)
WS 18/U N1/R4
Nadine Keller, Dussnang (N3 44)  vs. Chelsea Fontenel, Wettingen (N4 50) Siegerin Nadine Keller (6:2/6:3)
WS 14&U R1/R7
Anastasia Radovanovic, Lausanne (R2)  vs. Lanz Anina, Hägendorf (R2) Siegerin Lanz Anina (7:5/6:3)
WS 12&U R1/R7
Beltraminelli Martina, Giubiasco (R5) vs. Matilda Dürig, Oberwil (R4) Siegerin Beltraminelli Martina (7:5/7:5)