Interclub Herren, 05.03.2020

45+ 2L Herren

Ein neuer Versuch in die Aufstiegsrunden..

Im Herbst 2018 wurden wir durch den Swiss-Tennisverband angefragt, ob wir nach zwei knapp verpassten Aufstiegen in den vergangenen Jahren (jeweils 3:4 im zweiten Aufstiegsspiel) einen freigewordenen Platz in der «1. Liga Senioren» einnehmen wollen. Nach der Zusage traten über den Winter und in der Vorbereitung allerdings mehr und mehr langwierige Verletzungen in unserem Team auf. So mussten wir auf die tatkräftige Unterstützung von Reto, Tom, Christoph und Patrick verzichten.

Mit einem Rumpfteam starteten wir gegen Wohlen in die Mission «Klassenerhalt». Im Auftaktspiel gingen wir mit einem 0:7 vom Platz. Als Nati C Absteiger war für uns bei dieser Begegnung nun wirklich nichts zu holen. Dies war auch in der vorherigen Saison unser Schicksal und so galt der Saison-Start bei uns als gutes Omen.

Im zweiten Spiel gegen Aarau 2, konnten wir somit auch gleich den ersten Auswärtssieg einfahren. Beat, Colin und Markus legten durch Ihre fulminanten Einzelsiege den Grundstein und im abschliessenden Doppel zeigte sich mit Michael / Colin, dass sich hier ein erfolgreiches Duo gefunden hat.

Im entscheidenden dritten Vorrundenmatch in Füllinsdorf, waren wir allerdings chancenlos. So blieb uns nur der Gang ins entscheidende Abstiegsspiel. Mit dem Heimrecht im Rücken und der grossartigen Unterstützung von vielen Zuschauern, traten wir die spannende Begegnung gegen Entfelden an. Am Ende mussten wir uns durch ein knappes 3:4, im letzten und entscheidenden Doppel, geschlagen geben.

In der anstehenden Saison möchten wir vor allem vollständig und verletzungsfrei durch die IC Saison kommen. Mit unserem Team sollte es dann möglich sein, nach der Vorrunde, einen neuen Versuch in den Aufstiegsrunden anzustreben.

Kontakt: Norbert Grönefeld (Captain)